Fahrzeug Details

Matford V8-48

Sehr seltenes Cabriolet

79000
  • Weitere Infos anfordern

Die Marke Matford entstand durch eine Zusammenarbeit zwischen den Herstellern Mathis und Ford, heute beinahe vergessen. Emil Mathis war ein französischer Autopionier. Er arbeitete mit De Dietrich und Bugatti. 1906 war der Auto Mathis Palace in Straßburg größter Automobilbetrieb Deutschlands (Die Region Elsass gehörte damals zum Deutschen Reich.) Seit 1925 kooperierte Mathis mit der amerikanischen Automobilindustrie und gründete 1934 mit Ford die Marke Matford.

Unser sportliches Cabriolet Matford V8-48 ist mit einer Karosserie von Labourdette versehen. Mit dem drehmomentstarken V8-Motor kann man auch heute noch souverän fahren. Eine Besonderheit ist die 2-Gang-Hinterachse von Columbia (USA). Damit verfügt man über 6 Vorwärtsgänge und die Motordrehzahl kann um 30 % gesenkt werden. Dieser seltene Oldtimer erhielt sowohl technisch als auch optisch eine Komplettrestauration, belegt durch eine umfangreich Fotodokumentation. Die Geschichte der Marke Matford ist faszinierend und so hebt man sich mit solch einem Klassiker von anderen Vorkriegsmodellen deutlich ab.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen “meet & greet” mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Bremsen

  • Front: Trommel
  • Heck: Trommel

Kraftstoff

  • Benzin

Lenkung

  • Links

Türen

  • 2

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • MATCHING NUMBERS
  • Zugelassen
  • pneumatisch umschaltbare 2-Gang-Hinterachse

Traumwagen gesucht?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über interessante Angebote & News.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Prüfen Sie jetzt Ihren E-Mail Posteingang um den Vorgang abzuschließen.