Fahrzeug Details

Rolls-Royce Corniche

Einer von 587 Linkslenkern

Preis auf Anfrage
  • Weitere Infos anfordern
  • Drucken
Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche
BESCHREIBUNG
  • Marke Rolls-Royce
  • Typ Corniche
  • Modell Cabriolet
  • Baujahr 1975
  • Hubraum 6.750 ccm
  • Motor V8
  • Leistung 157 kW/212 PS
  • Getriebeart Automatik
  • Antrieb Heck
  • Außenfarbe mediterranean blue
  • Innenausstattung Leder
  • Innenfarbe creme
  • Zustandskategorie authentisch
  • interne Nummer 1726
  •  Fahrzeugübersicht
  •  Funktionen und Optionen
  •  Extras

Mit dem neuen Rolls-Royce Silver Shadow gab es ab 1965 kein separates Chassis mehr. Damit war für die zahlreichen Aufbauhersteller die Zeit der individuellen Karosserien vorbei. Ab Herbst 1967 offererierte Rolls-Royce das lang vermisste Cabriolet. Es wurde in eigener Regie von Mulliner/Park Ward gebaut. Dieser Spezialbetrieb gehörte schon geraume Zeit zum Konzern. Im März 1971 wurde eine überarbeitetes Cabriolet mit dem Namen "Corniche" vorgestellt. Davon wurden 587 Linkslenker gebaut. Erstmalig gab es einen Drehzahlmesser in einem Rolls-Royce. Bis 1995 blieb dieses sehr erfolgreiche Cabriolet in Programm, damals längst zum begehrten Klassiker gereift.

Unsere Rolls-Royce Corniche wurde im Juni 1975 in Florida/USA ausgeliefert. Nachdem es in den USA dann in zweiter Hand gewesen war, ist der Oldtimer seit Juli 2007 in Norddeutschland beheimatet. Das Auto wirkt in seiner Farb-kombination (Lack: mediterranean blue, Leder: creme, Verdeck; creme) grandios. Der technische Zustand ist hochwertig. Der Klassiker ist mit H-Kennzeichen zugelassen und hat TÜV bis Oktober 2019. Also einsteigen und die Fahrt genießen!

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen "meet & greet" mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Kraftstoff

  • Benzin

Lenkung

  • Links

Sonderausstattung

  • Holzlenkrad

Türen

  • 2

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • Zugelassen
  • Sonnenland-Verdeck
  • TÜV bis Oktober 2019

weitere Fahrzeuge