Fahrzeug Details

Rolls-Royce Corniche

Fahren Sie das einstmals teuerste Auto der Welt!

Preis auf Anfrage
  • Weitere Infos anfordern
  • Drucken
Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche Rolls-Royce Corniche
BESCHREIBUNG
  • Machen Rolls-Royce
  • Modell Corniche
  • Körperstil Cabriolet
  • Jahr 1978
  • Hubraum 6.750 ccm
  • Motor V8
  • Leistung 157 kW/212 PS
  • Übertragung Automatik
  • Außenfarbe burgunderrot
  • Innenausstattung Leder
  • Innenfarbe creme
  • Trimmen authentisch
  • Kilometerstand 145.000 km (abgelesen)
  • Fahrgestellnummer 1744
  •  Fahrzeugübersicht
  •  Funktionen und Optionen

Die Rolls-Royce Corniche, eine automobile Skulptur! Die Markteinführung erfolgte auf der IAA in Frankfurt im September 1967. Im Sommer 1995 endete die Erfolgsgeschichte des Luxus-Cabriolets nach 5.145 gebauten Exemplaren. Das Corniche Cabriolet bot immer ein nahezu unvergleichliches Fahrerlebnis. Das Drehmoment des gewaltigen V8-Motors ist das Geheimnis des souveränen Fahrens. Dieser Typ wurde immer sehr sorgfältig weitgehend von Hand gefertigt, der Produktionsprozess dauerte unglaubliche 6 Monate! Die konzerneigene Manufaktur Mulliner Park Ward war federführend.

Unser traumhaft schönes Corniche Cabriolet wurde in den USA ausgeliefert. Seit 2008 ist es in Deutschland in einer Hand und mit H-Kennzeichen zugelassen. Es wurde viel in die Technik investiert. Die Laufleistung des Oldtimers mit nachvollziehbarer Historie beträgt bis heute ca. 138.000 Meilen. Trauen Sie es sich zu, das ehemals teuerste Auto der Welt zu genießen. Es ist weit günstiger als die meisten glauben!

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen "meet & greet" mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Kraftstoff

  • Benzin

Lenkung

  • Links

Sonderausstattung

  • Vollausstattung

Türen

  • 2

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • Zugelassen

weitere Fahrzeuge