Loader

Fahrzeug Details

Porsche 356 BT6 1600

Hochwertiges Cabriolet in bestem Zustand

Preis auf Anfrage
  • Weitere Infos anfordern

Das erste Fahrzeug mit dem Namen Porsche wurde am 8. Juni 1948 zugelassen. Dabei handelt es sich um den Porsche 356/1 Roadster, gebaut in Gmünd (Kärnten/Österreich). Der Porsche 356 B wurde von 1959 bis 1963 als Coupé, Cabriolet/Hardtop und Roadster in einer Stückzahl von ca. 30.963 Einheiten produziert. Vom A-Modell unterschied sich der 356 B hauptsächlich durch höher eingesetzte Scheinwerfer und höher angebrachte Stoßstangen. Weitere Modifizierungen des Porsche 356 B kamen im Modelljahr 1962 (T6) hinzu, eine nach unten hin deutlich verbreiterte Fronthaube sowie den Tankdeckel im vorderen rechten Kotflügel. Zwei senkrechte Luftgitter wurden ebenfalls in die vergrößerte Motorhaube integriert. Der Porsche 356 war der Vorgänger des bis heute sehr beliebten Porsche 911.

Unser 356 BT6 1600 Cabriolet ist ein spätes Exemplar aus 1963. Es wurde 2008 vom heutigen Besitzer aus Kalifornien importiert und in einer Fachfirma hochwertig restauriert. Der Zustand ist lt. Gutachten 1- . Der Oldtimer wurde nach der Restauration wenig, aber regelmäßig gefahren und wartet nun auf seinen neuen Besitzer, um mit ihm viele Ausfahrten zu unternehmen.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Trommel
  • Heck: Trommel

Verschiedenes

  • Vollgutachten

Traumwagen gesucht?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über interessante Angebote & News.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Prüfen Sie jetzt Ihren E-Mail Posteingang um den Vorgang abzuschließen.