Fahrzeug Details

Mercedes-Benz 190 E 1.8

Der berühmte “Baby-Benz”

15500
  • Weitere Infos anfordern

Ende 1982 stellte Mercedes-Benz die neue Baureihe der Kompaktklasse W 201 vor. Schnell erhält der Typ 190 den Spitznamen “Baby-Benz”. Zunächst wird der “Neue” kritisch beäugt und die Frage “Ist das denn schon ein richtiger Mercedes?” wird häufig gestellt. Aber ja, denn Fahrdynamik und beste Verarbeitung überzeugten sofort. Die bisherige Mittelklasse W 123 sah plötzlich veraltet aus. Es wurde eine umfangreiche Motorenfamilie entwickelt, Vierzylinder, Fünfzylinder und auch ein Sechszylinder waren zu haben. Ab März 1990 gab es den Typ 190 E 1.8 und damit war die Zeit der Vergaser-Motoren bei Mercedes-Benz vorbei. Der Einspritzer mit 1,8 Liter Hubraum war wirtschaftlich und agil genug, um ein Erfolg zu werden.

Unsere Mercedes-Benz 190 E 1.8 Limousine ist nur 79.000 km gefahren Mit Automatik, Kopfstützen, Schiebedach, Radio und elektrischen Fensterhebern vorn ist sie souverän ausgestattet. Die Lackfarbe almadinrot metallic passt zur sportlichen Karosserie. Der Wagen ist schon ein richtiger Klassiker, man kann ihn mit H-Kennzeichen zulassen und damit ist er ein vernünftiger Einstieg in das Oldtimer-Hobby.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen “meet & greet” mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Kraftstoff

  • Benzin

Lenkung

  • Links

Sonderausstattung

  • 2 elektrische Fensterheber
  • Kopfstützen
  • Radio
  • Schiebedach

Türen

  • 4

Verschiedenes

  • MATCHING NUMBERS
  • Bandfilter Windschutzscheibe
  • Radio Becker

Traumwagen gesucht?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über interessante Angebote & News.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Prüfen Sie jetzt Ihren E-Mail Posteingang um den Vorgang abzuschließen.