Fahrzeug Details

Bugatti Type 57 Aérolithe

einzigartiges Coupe!

Preis auf Anfrage
  • Weitere Infos anfordern
  • Drucken
Bugatti Type 57 Aérolithe blau Bugatti Type 57 Aérolithe Bugatti Type 57 Aérolithe Bugatti Type 57 Aérolithe Bugatti Type 57 Aérolithe Bugatti Type 57 Aérolithe Bugatti Type 57 Aérolithe Bugatti Type 57 Aérolithe
BESCHREIBUNG
  • Marke Bugatti
  • Typ Type 57 Aérolithe
  • Modell Coupé
  • Baujahr 1935
  • Hubraum 3.257 ccm
  • Motor 8 Zylinder Reihe
  • Leistung 99 kW/135 PS
  • Getriebeart Mittelschaltung
  • Antrieb Heck
  • Außenfarbe Bugatti blau
  • Innenausstattung Leder
  • Innenfarbe schwarz
  • Zustandskategorie wiederaufgebaut
  • interne Nummer 1807
  •  Fahrzeugübersicht
  •  Funktionen und Optionen

Ettore Bugatti galt als Sonnenkönig unter den Automobilkonstrukteuren. In Mailand in eine berühmte Künstlerfamilie hineingeboren, zog es ihn zur Automobiltechnik hin. Er hatte keine Ingenieur-Ausbildung, aber er war ein genialer Techniker aus der Intuition heraus. Er praktizierte Automobilbau als Kunstform. Seine qualifizierten Ingenieure setzten seine flüchtigen Skizzen in funktionierende Technik um. In Molsheim, damals im deutschen Elsass, begann Ettore Bugatti mit dem Automobilbau. In den 30er Jahren profilierte sich sein Sohn Jean Bugatti als Nachfolger. Mit dem Typ 57 konzentrierte man sich auf eine ganze Fahrzeugfamilie. Die gewagteste Karosserie war der Aerolithe. Jeder konnte die Unverwechselbarkeit an der genieteten Karosserie erkennen. Aus dem Prototyp entstanden die Antlantic Coupés. Der Aerolithe wurde 1935 als Ausstellungsstück auf den Messen in Paris und London präsentiert, jedoch später im Werk leider zerlegt.

Nun gibt es ihn wieder! Aufgebaut auf einem 57 Chassis und das bestmöglich korrekt! 2006 war dieser Aeroltihe die Sensation auf dem Bugatti-Treffen. Jetzt ist es möglich, dieses einmalige Fahrzeug zu erwerben.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen "meet & greet" mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Bremsen

  • Front: Trommel
  • Heck: Trommel

Kraftstoff

  • Benzin

Türen

  • 2