Loader

1974

Porsche 911 Carrera 2.7

Jedes neue Modelljahr brachte Optimierungen beim Porsche 911. Im Jahre 1974 erfolgte die Umstellung auf Benzin ROZ 91 Oktan. Dafür wurde der Hubraum erhöht. Nur der Carrera behielt die mechanische Doppelreihen-Einspritzpumpe. Als G-Serie Carrera 2.7 MFI wog der Carrera auch nur 1.075 kg, wie der Vorgänger Carrera RS. Ein sportliches Gerät mit tollem Sound und spontan einsetzender Leistung. Der emotionale Unterschied zwischen dem Sportwagen mit mechanischer Bosch-Einspritzung und K-Jetronic von Bosch ist groß. Nur 631 Exemplare von der Targa-Version wurden gebaut. Damit ist diese Variante von Anfang an zum Sammlerstück prädestiniert.

Unser Porsche Carrera wurde in Verona, Italien, ausgeliefert. Somit ist die Version europäisch. Laut Porsche-Zertifikat hat der Wagen „matching numbers“. Die Technik entspricht dem Original. Heute ist der Oldtimer mit historischem Kennzeichen zugelassen.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Sonderausstattung

  • Colorglas
  • LM-Felgen

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • matching numbers
  • Zugelassen
  • Erstzulassung Verona/Italien
  • Doppelreihen-Einspritzpumpe
  • lt. Porsche-Zertifikat MATCHING NUMBERS

MATCHING NUMBRERS

Jaguar D-Type (Replica)

Jaguar E-Type Serie 3

Der Jaguar E-Type läutete im März 1961 eine neue Ära ein. Zu Beginn gab es einige Schwachpunkte, die aber kontinuierlich beseitigt wurden. In der Serie 3, die genau 10 Jahre nach Baubeginn vorgestellt wurde, überstrahlte der brandneue V12-Aluminium-Motor alles, auch den in die Jahre gekommenen E-Type selbst. So entstanden noch mal 15.287 Exemplare. Wie einmalig ein Jaguar E-Type war, bemerkte die Kundschaft erst so richtig, als der Nachfolger XJ-S auf den Markt kam.

Unser Jaguar E-Type Roadster kommt aus Skandinavien und kommt aus einer Sammlung. Dort wurde der Oldtimer über die Jahre bestens gepflegt. Er ist leicht zu fahren, das Automatik-Getriebe sorgt für Entspannung. Auch heute begeistert die Komposition des klassischen Roadsters mit dem herrlich kultivierten V12-Motor.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

    Kraftstoff

      Bremsen

        Sonderausstattung

          Lenkung

            • Speichenräder verchromt

            Der klassische Roadster mit dem kultivierten V12-Motor

            Alfa Romeo 1750 GT Veloce

            Ferrari Dino 308 GT4

            Jaguar E-Type Serie 3

            Rolls-Royce Silver Shadow I

            BMW 3.0 CSi

            Traumwagen gesucht?

            Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über interessante Angebote & News.

            Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Prüfen Sie jetzt Ihren E-Mail Posteingang um den Vorgang abzuschließen.