Loader

1962

Fiar 2300 weiß

Fiat 2300

Erst 1959 bot Fiat wieder Modelle der oberen Mittelklasse mit Sechszylinder-Motoren an. Es waren die Typen 1800 und 2100: Geräumige Limousinen mit sechs Sitzplätzen und mit einer durchgehenden vorderen Sitzbank. Die trapezförmige Karosserie war damals hochmodern wie auch bei der Mercedes „Heckflosse“, beim Peugeot 404 und bei der Lancia Flaminia. Aber auch die Motoren waren neu entwickelt: Sechszylinder mit schräg hängenden Ventilen, Querstrom-Vergaser, hochliegender Nockenwelle und polysphärischen Brennräumen.

Unsere Fiat 2300 Limousine ist einer der direkten Nachfolger dieser Typen mit verfeinerter Ausstattung und höherer Leistung. Das Besondere an diesem, an sich schon sehr seltenen Oldtimer ist die hohe Originalität. Es ist unglaublich, in diesem Zeitzeugen der 60er Jahre zu sitzen. Im Urlaub in Italien sah man meist nur Fiat 500 und 600, aber manchmal auch den Luxus-Fiat 2300. Damals selten, heute eine echte Rarität.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 4

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • matching numbers
  • Zugelassen
  • Bremskraftverstärker

Seltene Limousine im Originalzustand

Mercedes-Benz 300 SL silber

Mercedes-Benz 300 SL

Den 300 SL, der erfolgreiche Rennwagen von Mercedes, konnte man plötzlich straßentauglich kaufen. Das war die Sensation im Herbst 1954. Dazu kamen die Flügeltüren. So etwas hatten die meisten Interessenten noch nie gesehen. Bei einem Preis von DM 29.000,- kamen nur 1.400 Stück zur Auslieferung. Die USA waren der größte Absatzmarkt. Ab Mai 1957 gab es den 300 SL als traumhaften Roadster. Wieder ein stattlicher Preis: DM 32.500,-. Immerhin wurde er 1.858 mal gebaut. Der 300 SL war immer ein Luxus-Sportwagen und ist es bis heute geblieben.

Unser Mercedes-Benz 300 SL Roadster, schon mit Scheibenbremsen, jedoch mit dem robusten Grauguss-Motor, ist in Nürnberg ausgeliefert worden. Vor 35 Jahren erhielt er einen Werkstauschmotor. Seit 22 Jahren ist er in heutiger Hand und vor 20 Jahren hat man ihn komplett restauriert. Dieser Oldtimer hat eine phantastische Ausstrahlung, alles ist stimmig: Einsteigen, unkompliziert starten und genießen. Bei diesem Klassiker passt alles. Diese SL-Baureihe ist seit Jahrzehnten in der Oldtimer-Szene eine sichere Währung.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

 

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen

Sonderausstattung

  • Holzlenkrad
  • Tauschmotor
    • Werkstauschmotor
    • Sportlenkrad von Zimber
    • Radschüsseln verchromt
    • 2 Rückspiegel
    • Tripmaster

Ein traumhaftes Exemplar des berühmten Roadsters

Mercedes-Benz 300 SE

Als Ergänzung der neuen Limousinen-Baureihe W 111/112 waren die Coupés und Cabriolets überfällig. Zwar verkaufte sich das Ponton-Cabriolet 220 SE immer noch, aber das Design war überholt. Endlich, ca. 6 Monate nach dem Coupé, wurde auf der IAA in Frankfurt 1961 das neue Cabriolet 220 SEb vorgestellt. Dieser Klassiker hat sicherlich eine der schönsten Karosserieformen, die Mercedes nach dem Krieg schuf. Im Februar 1962 war dann auch der Spitzentyp, das 300 SE Cabriolet, zu haben. Mit diesen sehr exklusiven Fahrzeugen bot Mercedes eine Fülle von Spitzentechnik an wie kein anderer Mitbewerber.

Unser Mercedes-Benz 300 SE Cabriolet stammt aus der 1. Serie. Die Farbkombination dunkelrot (Verdeck creme) mit der Innenausstattung in Leder cognac ist hervorragend. Von dieser seltenen Variante sind nur ca. 1.200 Stück entstanden. Der Oldtimer wurde komplett restauriert und ist seitdem ca. 3.000 km gefahren, zugelassen in den Niederlanden.

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

    Kraftstoff

      Bremsen

        Verschiedenes

          sehr seltenes Top-Cabriolet in dieser Farbkombination

          Porsche 356 B 2000 GS Carrera 2

          Die letzte Ausbaustufe des einst mit 40 PS angetretenen Porsche 356 leistete im Straßenbetrieb stramme 130 PS. Die vom Rennsport stammende Motorentechnik und die geringen Stückzahlen machen die 356er Carrera 2-Modelle zu Porsche-Raritäten. Der Königswellen-Boxermotor ist ein kräftig zupackendes Aggregat, welches eine Fahrdynamik auf höchstem Niveau verspricht.

          Unser Porsche 356 B 2000 GS Carrera 2 Coupé wurde am 22.01.1963 an den bekannten Händler Gottfried Schultz in Düsseldorf ausgeliefert. Die Unter-nehmensgruppe existiert noch heute. Nach einigen Jahren in Deutschland wurde er in die USA verkauft. 2015 wurde er dann vom heutigen Eigentümer wieder nach Deutschland eingeführt, immer stets gewartet von der Firma Classic parts in Saarbrücken, der Spezialist für Porsche 356. Die Porsche Geburtsurkunde liegt vor. Das Classic Data Gutachten bescheinigt eine Zustandsnote 1, wir sind da immer konservativer. Aber zur Bewertung 2+ stehen wir.

          Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

          Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

          Sonderausstattung

            Türen

              Kraftstoff

                Bremsen

                  Verschiedenes

                    • Sonnenblende mit Frisierspiegel
                    • 2 Armstützen
                    • Zierleisten
                    • Lochscheibenräder verchromt
                    • Steinschlaggitter für Scheinwerfer

                    Excellentes Coupé mit Königswellen-Motor

                    Bentley S 2

                    Mercedes-Benz 190 SL

                    Porsche 356 B 1600

                    Mercedes-Benz 220 SE b

                    • Motor und Getriebe vom MB 280 SE (nachträglicher Einbau)

                    Traumwagen gesucht?

                    Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über interessante Angebote & News.

                    Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Prüfen Sie jetzt Ihren E-Mail Posteingang um den Vorgang abzuschließen.