Loader

original

Aston Martin Virage

Der Aston Martin DBS, später V8 genannt, wurde extrem lange gebaut. Mitte der 80er Jahre war das Konzept wirklich veraltet. Der neue Aston Martin sollte Virage heißen. Auf der British International Motor Show in Birmingham 1988 wird er dann vorgestellt und kommt beim erlauchten Publikum gut an. Die Au-slieferung erfolgt aber erst ab Januar 1990. Im März 1996 kommt der Nach-folger, wiederum V8 genannt, auf den Markt. Das ist aber mehr oder weniger ein „face lift“. Im August 2000 werden die letzten Modelle gebaut.

Unser klassischer Aston Martin ist ein herrlich originales Coupé mit ca. 124.000 km Laufleistung. Er ist seit Jahren in Sammlerhand, bestens gepflegt, und wird wenig, aber regelmäßig bewegt. Heute ist er ein seltener Klassiker, morgen ein gesuchter Oldtimer!

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Lenkung

  • Links

Verschiedenes

  • MATCHING NUMBERS

Seltener Klassiker im Originalzustand

Morgan Plus 8

Die Geschichte der Firma Morgan kann es nur in Großbritannien geben: Den Ruhm und Wohlstand der Automanufaktur begründete der „Threewheeler“. Von diesem Dreirad – von 1909 bis 1951 gebaut – gab es über 40.000 Stück! H.F.S. Morgan prägte den Spruch: „Fast so gut wie in einem Morgan reist man in einem Rolls-Royce.“ Den bevorzugte er.

Seit 1936 wurde ein vierrädriger Wagen angeboten, der Morgen 4/4 und ab 1951 gab es den Plus Four. Dann, 1968, die Sensation: Der Morgan Plus 8. Äußerlich nur wenig verändert, aber mit dem 3,5 Liter Motor des Rover P6 ausgestattet, stehen zunächst 155 PS zur Verfügung. Bei ca. 830 kg Leergewicht ist der Plus 8 ein Beschleunigungswunder.

Unser Morgan Plus 8 ist in Deutschland zugelassen. Er ist einer der letzen mit dem leistungsstarken V8-Motor mit 4.555 ccm. Wohl Ende 2000 gebaut, aber erst am 01.02.2001 zugelassen. Dieser Youngtimer hat kaum Gebrauchsspuren, er ist so gut wie neuwertig. Für Morgan-Liebhaber ist es eine Lebenseinstellung: Man wird immer einen besitzen und das einzig Wahre ist der V8!

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Lenkung

  • Links

Sonderausstattung

  • LM-Felgen

Verschiedenes

  • MATCHING NUMBERS
  • Zugelassen
  • Steckscheiben
  • Brooklands-Scheiben
  • Saison-Kennzeichen

Ein Plus 8 im Originalzustand

Maserati 4200 Spyder Cambiocorsa

Der Maserati 4200 Spyder wurde 2001 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Er ist mit einem V8-Motor aus dem Hause Ferrari ausgestattet . Die frühen Modelle waren zunächst nur mit der Cambiocorsa-Schaltung lieferbar, kurze Zeit später auch mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe. Insgesamt wurden nur 4.463 Einheiten von dem Spyder gebaut.

Unser Maserati 4200 Spyder ist ein bestens gepflegtes Exemplar mit umfangreichen Dokumenten inkl. Scheckheft und mit geringer Laufleistung. Es gibt eine 2019 ausgestellte Bewertung mit der Gesamtnote 2. Der Maserati lädt zum genussvollen Fahren auf Landstraßen ein, denn schon alleine der Klang des V8-Motors ist ein purer Genuss. Er kann aber auch sehr sportlich bewegt werden, denn nicht ohne Grund heißt das Getriebe „Cambiocorsa“: Rennschaltung.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Sonderausstattung

  • Klimaanalge
  • Sitzheizung
  • Windschott

Verschiedenes

  • MATCHING NUMBERS
  • Zugelassen
  • Cambiocorsa (Renngetriebe)
  • Maserati-Windschott
  • Cover
  • Werkzeug
  • sämtliche Unterlagen vorhanden
  • Serviceheft

Seltener Maserati Spyder im Originalzustand

BMW Alpina Z8

Mercedes-Benz 500 SL

Als Nachfolger der „Pagode“ erschien im April 1971 der 350 SL der Baureihe R 107. Das war der Vorbote der völlig neuen S-Klasse W 116. Der neue SL war technisch vom Feinsten und der V8-Motor eine neue Dimension. Wie für Daimler-Benz typisch, entwickelte man den SL immer weiter. So erklärt sich auch die Beliebtheit des Roadsters bei den Käufern trotz über 18jähriger Bauzeit. Besonders die letzte Ausführung ab September 1985 ist gesucht.

Unser Mercedes-Benz 500 SL Roadster hat eine deutsche Erstzulassung vom Januar 1986 und ist nur 125.000 km gefahren worden. Er war immer in Norddeutschland und weniger als 4.000 km pro Jahr auf der Straße. Der Klassiker hat gerade neuen TÜV bekommen und wartet auf den nächsten Einsatz.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Sonderausstattung

  • 2 elektrische Fensterheber
  • elektrisches Verdeck
  • KAT
  • Klimaanalge
  • Lenkrad verstellbar
  • LM-Felgen
  • Radio

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • MATCHING NUMBERS
  • Zugelassen
  • Deutsche Erstzulassung 01/1986
  • immer in Norddeutschland
  • weniger als 4.000 km/Jahr

Eleganter Klassiker mit wenig Laufleistung

Porsche 968

Alles begann mit dem Porsche 924. Der war als Nachfolger für den VW-Porsche 914 entwickelt worden. VW zog sich vor Produktionsbeginn zurück. So ließ Porsche den 924 als Auftragsfertigung bei Audi im ehemaligen NSU-Werk in Neckarsulm fertigen. Die Begeisterung im Inland hielt sich in Grenzen. Ein echter Porsche musste wie ein „911“ sein. Aber im Export war der Sportwagen recht erfolgreich. Permanente Weiterentwicklung führte zum 968. Er löste im September 1991 die Baureihe 924/944 ab. Konsequent wurde die Produktion des Sportwagens in das Stammwerk Stuttgart-Zuffenhausen verlagert. Jetzt galt er als „echter Porsche“.

Unser Porsche-Klassiker wurde am 08.09.1994 auf die Dr. Ing. H.C.F. Porsche AG als Presse-Testwagen zugelassen. Anschließend fuhr das Cabriolet ein Bruder des Vorstandsvorsitzenden. Jetzt ist es in 5. Hand und ca. 95.000 km gefahren. Aktuell ist ein großer Service mit Zahnriemenwechsel belegt. Heute gilt ein Porsche 968 Cabriolet mit dem bärenstarken 3-Liter-Motor als gesuchte Variante. Noch sind gute Exemplare preisattraktiv zu haben.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Vorbesitzer

  • 5

Kraftstoff

  • Benzin

Sonderausstattung

  • elektrisches Verdeck
  • Radio

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • MATCHING NUMBERS
  • Erstzulassung für die Porsche AG

Feines Cabriolet mit bärenstarkem 3-Liter-Motor

Bentley Arnage T

Mercedes-Benz 300 SL

Der Mercedes SL, seit Jahrzehnten das Synonym für gepflegte, sportliche Leistungsentfaltung, war immer ein Meilenstein im Autobau. So auch der 350 SL der Baureihe R 107. Ganze 18 Jahre wurde der sportliche Zweisitzer gebaut. Ab September 1985 kam die letzte Optimierung zum Einsatz. Nun wurde der bisherige Doppelnockenwellen-Motor mit 2,8 Litern Hubraum durch eine Neukonstruktion mit 3 Litern ersetzt. Gerade diese Variante ist bei unseren Kunden besonders gesucht.

Der hier vorgestellte Mercedes-Benz 300 SL Roadster ist in Deutschland ausgeliefert worden. Heute ist er in 3. Hand und ca. 109.000 km gelaufen. Ein sehr gut gepflegter und in dieser Farbkombination besonders eleganter Klassiker.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Sonderausstattung

  • 2 elektrische Fensterheber
  • Aluminium-Felgen
  • Klimaanalge
  • Radio

Vorbesitzer

  • 3

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • Zugelassen
  • Radio Becker

Bestens gepflegter und besonders eleganter Klassiker

Bentley Azure

Nach vielen Jahren der Karosseriegleichheit zwischen Bentley und Rolls-Royce kam mit dem brandneuen Bentley Coupé Continental R 1991 endlich wieder eine eigene Bentley-Baureihe an den Start. Das Coupé war von Anfang an sehr erfolgreich. 1995 stand auf dem Genfer Salon der Bentley Azure, die offene Variante des Continental Coupés. Dieser Klassiker war eine einmalige Kombination aus entspanntem Leistungsvermögen und stilvoller Eleganz. Die 389 PS und das gewaltige Drehmoment sprachen für sich.

Unser Bentley Azure ist eine deutsche Auslieferung, zugelassen in 2. Hand. Die geringe Laufleistung von 23.000 km ist belegt. Wir können hier mit Recht von einem hochwertigen Cabriolet sprechen. Viele Gelegenheiten zur Erwerb eines völlig unverbrauchten Bentley Cabriolets gibt es nicht. Dieser Azure ist Sammlerstück und Fahrgenuss in einem.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Vorbesitzer

  • 2

Sonderausstattung

  • 4 elektrische Fensterheber
  • elektrisches Verdeck
  • Klimaanalge
  • LM-Felgen
  • Radio

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Lenkung

  • Links

Verschiedenes

  • MATCHING NUMBERS
  • Zugelassen
  • Radio Becker
  • Abstandswarner Heck
  • Kühler verchromt

Fast neuwertiges Cabriolet

Porsche 911 GT3

Traumwagen gesucht?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über interessante Angebote & News.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Prüfen Sie jetzt Ihren E-Mail Posteingang um den Vorgang abzuschließen.