Loader

Bentley

Bentley MK VI

Der kurz vor dem Krieg präsentierte Bentley MK V war die Basis für den 1946 erschienen MK VI. Erstmalig konnte man bei Bentley ein fertiges Auto bestellen. Aber es wurden auch viele Fahrgestelle verkauft, die dann individuelle Aufbauten nach Kundenwunsch erhielten.

Unser Bentley MK VI Cabriolet ist Baujahr 1949 und wurde beim Karosserier Park Ward als „Drophead Coupé (DHC)“ aufgebaut. Das Verdeck ist elektrisch zu bedienen. Der erste Eigentümer war A. J. Brown in England. 1977 wurde das herrliche Cabriolet in die USA verkauft und ging 1986 an einen wahren Liebhaber. Er war Musiker beim Philadelphia Symphony Orchestra. In dieser Zeit wurde der Bentley ohne Rücksicht auf Kosten restauriert. Das klassische Cabriolet sollte nach Wunsch des Eigentümers zurück nach England kommen. Seit 2007 fuhr der seltene Oldtimer wieder unter britischer Flagge. Heute ist er in deutscher Hand, zugelassen mit H-Kennzeichen. Und jetzt kann man den Klassiker wieder erwerben.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Sonderausstattung

  • elektrisches Verdeck

Bremsen

  • Front: Trommel
  • Heck: Trommel

Verschiedenes

  • matching numbers
  • Zugelassen

Lenkung

  • Rechts
  • Aufbau als DHC von Park Ward

Seltenes Drophead Coupé von Park Ward

Bentley MK VI

Seit 1946 gab es wieder einen Bentley. Die verwendeten Motoren waren schon 1938 fertig entwickelt. Die Karosserielinie basierte auf dem Bentley MK V, der durch den Krieg nur in ganz kleiner Stückzahl zum Einsatz kam. Neu war auch, dass es eine Standard Steel Karosserie ab Werk gab.

Unser Bentley MK VI von James Young wurde als Fixed Head Coupé de Luxe bezeichnet. Der erste Eigentümer, Mr. Percy Cecil Henderson, Inhaber einer Firma aus Essex, kaufte das exklusive Coupé beim Händler Jack Barclay in London. So sind in den alten englischen Papieren 5 Eigentümer bekannt. Seit 1966 war der Oldtimer in den Niederlanden beheimatet und ist heute mit Vollgutachten und bereit zur Zulassung mit H-Kennzeichen in deutscher Hand. Vor Jahren wurde dieser ganz seltene Wagen überarbeitet. Der Bentley läuft sehr gut, das opulente Interieur hat Gebrauchsspuren, ist aber gut. Der Lack ist die Schwäche und wurde beim Angebot eingepreist. Das Coupé kann aber auch einschließlich einer neuen Lackierung angeboten werden. Eleganz und herrliche Verarbeitung des Holzes im Interieur zeichneten James Young von jeher aus.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

    Kraftstoff

      Bremsen

        Verschiedenes

          Lenkung

            Sonderausstattung

              • großes Schiebedach

              Seltenes Coupé von James Young

              Bentley Arnage T

              Bentley Azure

              Nach vielen Jahren der Karosseriegleichheit zwischen Bentley und Rolls-Royce kam mit dem brandneuen Bentley Coupé Continental R 1991 endlich wieder eine eigene Bentley-Baureihe an den Start. Das Coupé war von Anfang an sehr erfolgreich. 1995 stand auf dem Genfer Salon der Bentley Azure, die offene Variante des Continental Coupés. Dieser Klassiker war eine einmalige Kombination aus entspanntem Leistungsvermögen und stilvoller Eleganz. Die 389 PS und das gewaltige Drehmoment sprachen für sich.

              Unser Bentley Azure ist eine deutsche Auslieferung, zugelassen in 2. Hand. Die geringe Laufleistung von 23.000 km ist belegt. Wir können hier mit Recht von einem hochwertigen Cabriolet sprechen. Viele Gelegenheiten zur Erwerb eines völlig unverbrauchten Bentley Cabriolets gibt es nicht. Dieser Azure ist Sammlerstück und Fahrgenuss in einem.

              Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

              Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

              Türen

                Vorbesitzer

                  Sonderausstattung

                    Kraftstoff

                      Bremsen

                        Lenkung

                          Verschiedenes

                            • Radio Becker
                            • Abstandswarner Heck
                            • Kühler verchromt

                            Fast neuwertiges Cabriolet

                            Bentley Eight

                            Mit der neuen Generation des Rolls-Royce Silver Spirit wurde die Eigenständigkeit der Marke Bentley mit dem Typ Mulsanne betont. Als zweites Produkt der verjüngten Marke Bentley kam der „Eight“ ins Programm. Er war schlicht gehalten, das Armaturenbrett erstrahlte in Walnuss-Furnier. So eroberte der Bentley Eight Jaguar- und Mercedes-Kunden. Und das durchaus mit Erfolg, 1.734 Bentley Eight wurden gebaut.

                            Unser Bentley Eight wurde in Deutschland ausgeliefert. Köln war die erste Station. Der komplette Servicenachweis ist vorhanden. Er hat KAT, ist absolut alltagstauglich kann mit H-Kennzeichen zugelassen werden. Die souveräne, erhabene Art des Reisens ist unvergleichlich. Sichern Sie sich heute schon diesen Klassiker.

                             

                            Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

                            Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

                            Türen

                            • 4

                            Kraftstoff

                            • Benzin

                            Bremsen

                            • Front: Scheibe
                            • Heck: Scheibe

                            Verschiedenes

                            • H-Kennzeichen

                            Sonderausstattung

                            • KAT

                            Lenkung

                            • Links
                            • „picnic tables“ im Fond

                            gepflegte Limousine mit komplettem Servicenachweis

                            Bentley Continental R

                            Seit Mitte der 60er Jahre verlor die Marke Bentley massiv Marktanteile gegenüber Rolls-Royce. 1981, im ersten vollen Produktionsjahr des neuen Bentley Mulsanne und des Rolls-Royce Silver Spirit wurden nur 151 Bentley, aber 3.014 Rolls-Royce verkauft! Die Gründe wurden in gleicher Technik und Karosserie erkannt. Die Bentleys mussten sich von den RR-Typen unterscheiden, am besten bei der Leistung. So gelang 1990 ein Gleichstand der Bestellungen. 1996 wurden dann 1.235 Bentley gegenüber 509 Rolls-Royce verkauft. Seit 1966 gab es die Bentley Coupés, ab 1980 wurden nur noch die Cabriolets angeboten. So wurde es Zeit für ein neues Coupé, das Continental R, 1991 in Genf vorgestellt. Wichtig: Er war nicht als Rolls-Royce lieferbar! Der Neue wurde nur mit dem bärenstarken Turbomotor der Turbo-R- Limousine angeboten.

                            Unser Bentley Coupé hat deutsche Papiere. Der Klassiker ist in bestem Zustand mit einer abgelesenen Laufleistung von gerade mal ca. 99.000 km. Diese Fahrzeuge sind die letzten Entwicklungen vor dem Einfluss durch BMW.

                            Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

                            Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

                            Türen

                              Kraftstoff

                                Bremsen

                                  Lenkung

                                    Sonderausstattung

                                      • Deutsche Papiere

                                      Junger Klassiker in bestem Zustand

                                      Bentley S 1

                                      Der Bentley S 1 war der lang ersehnte Nachfolger des Bentley MK VI und R-Type. Technisch übernahm man den drehmomentstarken, robusten und zuverlässigen Sechszylindermotor, doch wurde dieser standardmäßig mit einem Automatikgetriebe gepaart. Mit überarbeiteten Bremsen, Fahrwerk und Servolenkung wurde das luxuriöse Fahren und Reisen neu definiert. Die auf dem Rahmen ruhende Karosserie wuchs in den Abmessungen und verlieh der Baureihe ihre klassische und repräsentative Ausstrahlung. Im Gegensatz zum Rolls-Royce Silver Cloud erschien dieser Bentley jedoch etwas sportlich und zurückhaltender. Wegen der soliden Technik sind die sparsameren frühen Bentley und Rolls-Royce Modelle dieser Baureihe heute besonders beliebt.

                                      Dieser späte, linksgelenkte Bentley S1 wurde als Neuwagen in die USA geliefert. Die Limousine wurde vor längerer Zeit restauriert und danach selten, jedoch regelmäßig bewegt. Im Innenraum leicht patiniert wirkt die Limousine mit neuem Leder in dieser tollen Farbkombination nach wie vor gigantisch und lässt sich erstaunlich leichtfüßig bewegen. Mehr Luxus und Ausstrahlung zu einem attraktiven Preis gibt es selten.

                                      Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

                                      Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

                                      Türen

                                        Kraftstoff

                                          Bremsen

                                            Lenkung

                                              Sonderausstattung

                                                Späte, linksgelenkte LImousine

                                                Bentley S 3

                                                Nach 9 Jahren Bauzeit des ersten Nachkriegs-Bentleys, dem MK VI/R-Type, wartete der erlauchte Kundenkreis neugierig auf den Nachfolger. 1955 wurde der Bentley S 1 vorgestellt. Konservativ, mit separatem Chassis, aber mit stilvoll gezeichneter Linie von John Bentley. Der S 1 traf genau den Geschmack der Interessenten. Bemerkenswert: Es wurden mehr Bentley S 1 als RR Silver Cloud I, das Schwestermodell, verkauft. Ab 1959 kam der Bentley S 2 mit fast der gleichen Karosserie, aber dem ganz neuen V8-Motor mit deutlich mehr Leistung. Die Vollendung der Baureihe war der S 3 von 1962 bis 1965, leicht zu erkennen an den Doppelscheinwerfern.

                                                Unser Bentley S 3 hatte nur einen Eigentümer in Großbritannien und ist seit 1987 in Deutschland zugelassen. Damals wurde er gründlich revidiert und auch hochwertig in der originalen Farbkombination lackiert. 2017 erhielt er einen großen Service, Bremsen, Federung und Lüftung wurden überholt. Die Größe des Oldtimers fällt durch die Servolenkung und gute Leistung des V8-Motors nicht ins Gewicht. Dieser Bentley fährt wirklich gut und bereitet viel Freude.

                                                Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

                                                Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

                                                Türen

                                                  Sonderausstattung

                                                    Kraftstoff

                                                      Bremsen

                                                        Verschiedenes

                                                          Lenkung

                                                            • TÜV bis Mai 2019
                                                            • Bremsen, Federung und Lüftung  überholt

                                                            Majestätsich, britisch, „marvelous“

                                                            Bentley T-Type

                                                            Bentley R-Type

                                                            Traumwagen gesucht?

                                                            Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über interessante Angebote & News.

                                                            Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Prüfen Sie jetzt Ihren E-Mail Posteingang um den Vorgang abzuschließen.