MATCHING NUMBERS

Porsche 356 B 2000 GS Carrera 2

Die letzte Ausbaustufe des einst mit 40 PS angetretenen Porsche 356 leistete im Straßenbetrieb stramme 130 PS. Die vom Rennsport stammende Motorentechnik und die geringen Stückzahlen machen die 356er Carrera 2-Modelle zu Porsche-Raritäten. Der Königswellen-Boxermotor ist ein kräftig zupackendes Aggregat, welches eine Fahrdynamik auf höchstem Niveau verspricht.

Unser Porsche 356 B 2000 GS Carrera 2 Coupé wurde am 22.01.1963 an den bekannten Händler Gottfried Schultz in Düsseldorf ausgeliefert. Die Unter-nehmensgruppe existiert noch heute. Nach einigen Jahren in Deutschland wurde er in die USA verkauft. 2015 wurde er dann vom heutigen Eigentümer wieder nach Deutschland eingeführt, immer stets gewartet von der Firma Classic parts in Saarbrücken, der Spezialist für Porsche 356. Die Porsche Geburtsurkunde liegt vor. Das Classic Data Gutachten bescheinigt eine Zustandsnote 1, wir sind da immer konservativer. Aber zur Bewertung 2+ stehen wir.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Sonderausstattung

  • 12-Volt-Elektrik
  • 2 Vergaser
  • Automatische Antenne
  • elektrisches Schiebedach
  • Heizung
  • Holzlenkrad
  • Nebelscheinwerfer
  • Radio
  • Sicherheitsgurte
  • Stahlschiebedach

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • MATCHING NUMBERS
  • Vollgutachten
  • Zugelassen
  • Sonnenblende mit Frisierspiegel
  • 2 Armstützen
  • Zierleisten
  • Lochscheibenräder verchromt
  • Steinschlaggitter für Scheinwerfer

Excellentes Coupé mit Königswellen-Motor

Mercedes-Benz 220

Daimler-Benz stand immer auch für Luxus und anspruchsvolle Technik. Dem konnten das erste Nachkriegsmodell 170 V nur bedingt gerecht werden. Aber mit der Auslieferung des Mercedes 220 im Juli 1951 hatte man zu edlen Tugenden zurückgefunden. Vor allem der neue Sechszylinder-Motor wurde überschwänglich gelobt, zu Recht. In guter Tradition gab es den Typ 220 auch wieder als zwei- und viersitziges Cabriolet A und B.

Unser Mercedes-Benz 220 Cabriolet A aus dem ersten vollen Baujahr 1952 ist vor einigen Jahren komplett restauriert worden und in Deutschland mit H-Kennzeichen zugelassen. Seit der Restauration ist es mit 9.000 km gerade wieder eingefahren. Vom Cabriolet A und B wurden nur 2.270 Stück gebaut. Heute wie damals ist es eine außergewöhnliche Erscheinung.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Trommel
  • Heck: Trommel

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • MATCHING NUMBERS
  • Zugelassen

Außergewöhnliches Cabrio

Lagonda LG45

Seit 1906 war die Firma Lagonda als Automobil-Hersteller eingetragen. Der Gründer Wilbur Gunn, Opernsänger amerikanischer Herkunft, versuchte sich in seiner neuen englischen Heimat mit Erfolg als Automobil-Produzent. Der M 45, aus dem der LG 45 unter der Mitwirkung von W.O. Bentley entstand, war sehr erfolgreich. Leistungsstark, zuverlässig und solide. Er war deutlich leichter zu fahren als die Bentleys, aber eine Klasse größer als die Bentleys unter der Rolls-Royce Ägide.

Unser Lagonda LG 45 ist ein frühes Fahrzeug der Baureihe. Es trägt immer noch die Cabriolet-Karosserie, die es ab Werk hatte. Der Wagen hat „matching numbers“ und ist in Deutschland mit H-Kennzeichen zugelassen. Ein Wertgutachten bestätigt der älteren Restauration, bei der alles in Schuss ist, den Zustand 2-. Dieses Cabriolet ist auch auf großen Ausfahrten über mehrere Tage zu gebrauchen. Sie sitzen bequem und sicher in diesem herrlichen Klassiker.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Trommel
  • Heck: Trommel

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • MATCHING NUMBERS
  • Zugelassen

Lenkung

  • Rechts
  • Wertgutachten: Zustand 2-

Ältere Restauration in gutem Zustand

Porsche 356 Pre A 1600

Seit 1950 produzierte Porsche den Typ 356. Die Karosserie-Variante Roadster – bei Porsche Speedster genannt – entsprach den Wünschen des US-Marktes. Er sollte leicht, flink und günstig im Preis sein. Das ist auch heute noch so, bis auf den Preis, der sich stark entwickelt hat. Der Speedster, vor allem die frühen Vor-A-Typen, sind sehr gesucht.

Dieser seltene Pre A Speedster wurde gem. Porsche-Zertifikat schon mit dem stärkeren 1600 Motor in den USA ausgeliefert. Von dieser Zwischenserie wurden vermutlich nur sehr wenige Fahrzeuge gebaut, bis dann der normale 356 A Speedster auf den Markt kam. Zur Zeit ist ein Motor vom Typ 912 eingebaut mit ca. 90 PS verbaut, der originale Motor ist überholt und vorhanden, er wird mitgeliefert. Dieser Porsche Speedster besticht mit tollen Fahreigenschaften, wurde aufwendig restauriert und befindet sich in einem sehr guten Zustand.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Trommel
  • Heck: Trommel

Verschiedenes

  • MATCHING NUMBERS
  • Motor vom Porsche 912 (ca. 90 PS) eingebaut
  • Originalmotor vorhanden und im Lieferumfang enthalten

356 Pre A, matching numbers!

Traumwagen gesucht?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über interessante Angebote & News.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Prüfen Sie jetzt Ihren E-Mail Posteingang um den Vorgang abzuschließen.