Loader

LM-Felgen

Triumph TR4 grün

Triumph TR4

Triumph wollte am großen Kuchen der kleinen puristischen Sportwagen für den riesigen US-Markt teilhaben. So entstand der TR2. Britischer konnte so ein Roadster kaum sein. Der TR3 als direkter Nachfolger war „aus dem gleichen Holz geschnitzt“. Beim TR4 wollte mal eine moderne Karosserie präsentieren, den Zuschlag bekam die italienische Firma Michelotti. Auch heute noch gilt das Design als wohlgelungen. Die Technik basierte auf dem TR3 mit Verbesserungen. Zwar war der TR4 schwerer als sein Vorgänger, aber immer noch sportlich. In den Anfangsjahren gingen die meisten Fahrzeuge in den Export.

Unser Triumph TR4 Roadster ist eine europäische Auslieferung. Von einer Karosseriebaufirma in Norddeutschland erworben, genoss der Oldtimer eine Komplettrestauration und ist seitdem ca. 800 km gefahren worden. Es kommt eher selten vor, dass ein Eigentümer seinen TR4 mit solchem Aufwand aufarbeiten lässt, übersteigt doch der Aufwand den Marktpreis des Klassikers bei Weitem.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Trommel

Sonderausstattung

  • Holzlenkrad
  • LM-Felgen

Englischer Flitzer

Mercedes-Benz 280 SL petrrol metallic

Mercedes-Benz 280 SL

Mercedes-Sportwagen waren jahrzehntelang die SL-Baureihe. Vom puristischen 300 SL Flügeltürer bis zum eleganten und bequemen Reisesportwagen 350 SL der Baureihe R 107 ab 1971. Seit 1974 gab es den Zweisitzer auch mit dem neuen Sechszylinder-Motor als 280 SL, in Europa eine häufige Wahl.

Unser Mercedes-Benz 280 SL Roadster ist in Deutschland ausgeliefert. Er wurde individualisiert mit Lorinser-Felgen, Doppelscheinwerfern und Export-Rücklichtern, Sonderlenkrad und Holzpanelen. Aber die Originalteile sind vorhanden und können jederzeit montiert werden! Dieser Oldtimer ist im Topzustand. Der Werkstauschmotor ist nur ca. 82.000 km gelaufen. Die Farbkombination petrol metallic mit dem Hardtop in dunkelpetrol ist hinreißend.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Sonderausstattung

  • Colorglas
  • elektrische Fensterheber
  • Hardtop
  • LM-Felgen
  • Radio
  • Sitzheizung
  • Tauschmotor
  • Tempomat

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • Vollgutachten
  • Zugelassen
  • Werkstauschmoter bei ca. 90.000 km
  • Hardtop dunkelpetrol metallic
  • Standheizung
  • Lorinser-Felgen
  • Doppelscheinwerfer
  • Export-Rücklichter
  • Sonderlenkrad
  • Holzpanele

Hinreißend schöner Roadster

Ferrari 328 GTS

Der Ferrari 328 GTS Targa war der direkte Nachfolger des erfolgreichen Typs 308. Von 1985 bis 1989 wurden immerhin 3.067 Exemplare gebaut. Damit war der Targa deutlich erfolgreicher als das Coupé.

Unser Ferrari 328 GTS, ausgeliefert an einen Schweizer Sammler, präsentiert sich im wunderschönen Originallack. Das Interieur, Leder beige, zeigt leichte Patina. Umfangreiche Serviceeinträge der Fa. Louis Kessel sind vorhanden. Seit 1995 befindet sich der Oldtimer im heutigen Familienbesitz. Er erhielt in 2019 einen großen Service mit Zahnriemenwechsel, neuen Reifen und Klimaservice. Dieser Ferrari 328 GTS in seiner originalen Korrektheit und mit dem umfangreichen Servicenachweis dürfte kaum zu toppen sein. Die Laufleistung von 68.000 Km ist absolut glaubhaft. Man denkt nicht, dass dieser Klassiker schon über 30 Jahre alt ist und mit H-Kennzeichen zugelassen werden kann. Dieser Targa fährt souverän und wird heute schon als Nachfolger des Ferrari Dino gehandelt.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

    Kraftstoff

      Sonderausstattung

        Bremsen

          Verschiedenes

            Targa in wunderschönem Originallack

            Morgan Plus 8

            Die Geschichte der Firma Morgan kann es nur in Großbritannien geben: Den Ruhm und Wohlstand der Automanufaktur begründete der „Threewheeler“. Von diesem Dreirad – von 1909 bis 1951 gebaut – gab es über 40.000 Stück! H.F.S. Morgan prägte den Spruch: „Fast so gut wie in einem Morgan reist man in einem Rolls-Royce.“ Den bevorzugte er.

            Seit 1936 wurde ein vierrädriger Wagen angeboten, der Morgen 4/4 und ab 1951 gab es den Plus Four. Dann, 1968, die Sensation: Der Morgan Plus 8. Äußerlich nur wenig verändert, aber mit dem 3,5 Liter Motor des Rover P6 ausgestattet, stehen zunächst 155 PS zur Verfügung. Bei ca. 830 kg Leergewicht ist der Plus 8 ein Beschleunigungswunder.

            Unser Morgan Plus 8 ist in Deutschland zugelassen. Er ist einer der letzen mit dem leistungsstarken V8-Motor mit 4.555 ccm. Wohl Ende 2000 gebaut, aber erst am 01.02.2001 zugelassen. Dieser Youngtimer hat kaum Gebrauchsspuren, er ist so gut wie neuwertig. Für Morgan-Liebhaber ist es eine Lebenseinstellung: Man wird immer einen besitzen und das einzig Wahre ist der V8!

            Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

            Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

            Türen

            • 2

            Kraftstoff

            • Benzin

            Bremsen

            • Front: Scheibe
            • Heck: Scheibe

            Lenkung

            • Links

            Sonderausstattung

            • LM-Felgen

            Verschiedenes

            • matching numbers
            • Zugelassen
            • Steckscheiben
            • Brooklands-Scheiben
            • Saison-Kennzeichen

            Ein Plus 8 im Originalzustand

            Porsche 911 Carrera 2.7

            Jedes neue Modelljahr brachte Optimierungen beim Porsche 911. Im Jahre 1974 erfolgte die Umstellung auf Benzin ROZ 91 Oktan. Dafür wurde der Hubraum erhöht. Nur der Carrera behielt die mechanische Doppelreihen-Einspritzpumpe. Als G-Serie Carrera 2.7 MFI wog der Carrera auch nur 1.075 kg, wie der Vorgänger Carrera RS. Ein sportliches Gerät mit tollem Sound und spontan einsetzender Leistung. Der emotionale Unterschied zwischen dem Sportwagen mit mechanischer Bosch-Einspritzung und K-Jetronic von Bosch ist groß. Nur 631 Exemplare von der Targa-Version wurden gebaut. Damit ist diese Variante von Anfang an zum Sammlerstück prädestiniert.

            Unser Porsche Carrera wurde in Verona, Italien, ausgeliefert. Somit ist die Version europäisch. Laut Porsche-Zertifikat hat der Wagen „matching numbers“. Die Technik entspricht dem Original. Heute ist der Oldtimer mit historischem Kennzeichen zugelassen.

            Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

            Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

            Türen

            • 2

            Kraftstoff

            • Benzin

            Sonderausstattung

            • Colorglas
            • LM-Felgen

            Bremsen

            • Front: Scheibe
            • Heck: Scheibe

            Verschiedenes

            • H-Kennzeichen
            • matching numbers
            • Zugelassen
            • Erstzulassung Verona/Italien
            • Doppelreihen-Einspritzpumpe
            • lt. Porsche-Zertifikat MATCHING NUMBERS

            MATCHING NUMBRERS

            Mercedes-Benz 500 SL

            Als Nachfolger der „Pagode“ erschien im April 1971 der 350 SL der Baureihe R 107. Das war der Vorbote der völlig neuen S-Klasse W 116. Der neue SL war technisch vom Feinsten und der V8-Motor eine neue Dimension. Wie für Daimler-Benz typisch, entwickelte man den SL immer weiter. So erklärt sich auch die Beliebtheit des Roadsters bei den Käufern trotz über 18jähriger Bauzeit. Besonders die letzte Ausführung ab September 1985 ist gesucht.

            Unser Mercedes-Benz 500 SL Roadster hat eine deutsche Erstzulassung vom Januar 1986 und ist nur 125.000 km gefahren worden. Er war immer in Norddeutschland und weniger als 4.000 km pro Jahr auf der Straße. Der Klassiker hat gerade neuen TÜV bekommen und wartet auf den nächsten Einsatz.

            Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

            Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

            Türen

              Sonderausstattung

                Kraftstoff

                  Bremsen

                    Verschiedenes

                      • Deutsche Erstzulassung 01/1986
                      • immer in Norddeutschland
                      • weniger als 4.000 km/Jahr

                      Eleganter Klassiker mit wenig Laufleistung

                      Daimler (Jaguar) Double Six Serie III

                      Die Jaguar XJ-Serie hat eine lange Tradition. Die sog. Serie I wurde schon 1968 vorgestellt. Mit dieser Luxus-Limousine löste Jaguar die 3 Baureihen, die es bis dahin gab, ab. Seit 1972 gab es dann den phantastischen V12-Motor, der viele Jahre keinen Konkurrenten hatte. Lediglich die Sportwagen von Ferrari hatten bei den Spitzenmodellen V12-Motoren, wenn auch ganz anders ausgelegt.

                      Unser junger Klassiker ist als Daimler ausgeliefert. Das war bei Jaguar die Marke für die hochwertigen Fahrzeuge mit opulenter Ausstattung. 1992 war das letzte Baujahr für diese Luxusmodelle. Danach kam der XJ 40. Dieser XJ12 Double Six war zunächst in München zugelassen, danach in Hamburg. Die Laufleistung von ca. 171.000 km ist glaubhaft. Aktuelle Servicerechnungen liegen vor, das Fahrzeug hat TÜV bis Juli 2021. Solch hochwertige Limousinen mit der Ausstrahlung eines englischen Herrenzimmers gibt es sonst nur noch bei Bentley. Genießen Sie das Ambiente und das entschleunigende Fahrgefühl!

                      Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

                      Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

                      Türen

                      • 4

                      Kraftstoff

                      • Benzin

                      Sonderausstattung

                      • Colorglas
                      • Klimaanalge
                      • Lederlenkrad
                      • LM-Felgen
                      • Radio
                      • Stahlschiebedach

                      Bremsen

                      • Front: Scheibe
                      • Heck: Scheibe

                      Sehr schöne Luxus-Limousine aus dem letzten Baujahr

                      Bentley Azure

                      Nach vielen Jahren der Karosseriegleichheit zwischen Bentley und Rolls-Royce kam mit dem brandneuen Bentley Coupé Continental R 1991 endlich wieder eine eigene Bentley-Baureihe an den Start. Das Coupé war von Anfang an sehr erfolgreich. 1995 stand auf dem Genfer Salon der Bentley Azure, die offene Variante des Continental Coupés. Dieser Klassiker war eine einmalige Kombination aus entspanntem Leistungsvermögen und stilvoller Eleganz. Die 389 PS und das gewaltige Drehmoment sprachen für sich.

                      Unser Bentley Azure ist eine deutsche Auslieferung, zugelassen in 2. Hand. Die geringe Laufleistung von 23.000 km ist belegt. Wir können hier mit Recht von einem hochwertigen Cabriolet sprechen. Viele Gelegenheiten zur Erwerb eines völlig unverbrauchten Bentley Cabriolets gibt es nicht. Dieser Azure ist Sammlerstück und Fahrgenuss in einem.

                      Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

                      Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

                      Türen

                        Vorbesitzer

                          Sonderausstattung

                            Kraftstoff

                              Bremsen

                                Lenkung

                                  Verschiedenes

                                    • Radio Becker
                                    • Abstandswarner Heck
                                    • Kühler verchromt

                                    Fast neuwertiges Cabriolet

                                    Volvo P1800 E

                                    Man hatte der grundsoliden Firma Volvo den sportlichen P1800 nicht recht zugetraut. Das schöne 2+2 Coupé war ein toller Sportwagen. Aus Kapazitätsgründen war die Produktion nach England ausgelagert worden. Ab April 1963 hieß der Sportwagen P1800 S. Das „S“ stand für „Produktion in Schweden“. Dann stimmte auch die Qualität. 1969 kam der P1800 E, dessen Motor dank der Bosch-Jetronic deutlich leistungsstärker geworden war. Insgesamt wurden von diesem Modell 5.057 Exemplare hergestellt.

                                    Unser klassischer P1800 E stammt aus dem letzten Baujahr 1972. Der Oldtimer ist eine deutsche Auslieferung, hat „matching numbers“ und befindet sich seit 2008 in heutiger Hand. Er wurde über die ganzen Jahre liebevoll gepflegt und ist mit H-Kennzeichen zugelassen. In die Technik wurde immer wieder investiert. Leisten Sie sich diesen zuverlässigen, sportlichen Schweden, denn dieser Volvo ist eine Bereicherung auf jedem Oldtimer-Treffen!

                                    Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

                                    Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

                                     

                                    Türen

                                      Kraftstoff

                                        Bremsen

                                          Verschiedenes

                                            Sonderausstattung

                                              • originale Cromodora-Felgen

                                              Sportlicher Schwede, liebevoll gepflegt – MATCHING NUMBERS

                                              Traumwagen gesucht?

                                              Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über interessante Angebote & News.

                                              Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Prüfen Sie jetzt Ihren E-Mail Posteingang um den Vorgang abzuschließen.