Hardtop

Die schönsten Cabrios von der Nachkriegszeit bis ins neue Jahrtausend

Mercedes-Benz 280 SL

Einen Nachfolger für den berühmten 300 SL und den sehr erfolgreichen 190 SL als offenen Sportwagen zu schaffen, war eine anspruchsvolle Aufgabe. Als 1963 der brandneue 230 SL erschien, waren die Meinungen geteilt. Sicher war der moderne Roadster ein exzellenter Ersatz für den 190 SL, aber nicht für den 300 SL. Sechszylinder-Motor, Servolenkung, Scheibenbremsen vorne und Automatikgetriebe auf Wunsch, alles technische Details, die bis heute Gültigkeit haben.

Unser Mercedes-Benz 280 SL aus der letzten Serie wurde 1969 durch die Daimler-Benz Niederlassung in Frankfurt ausgeliefert. Der klassische Sportwagen ist heute in 3. Hand! Die KFZ-Papiere sind vollständig vorhanden und die Laufleistung von ca. 145.000 km ist durch Service-Nachweise belegt. Dieser Roadster wurde nie restauriert, aber natürlich wurde einiges repariert, z.B. wurden die Kotflügel erneuert und einmal in Originalfarbe lackiert. Außerdem erhielt der Wagen eine Hohlraumversiegelung. Dieser Oldtimer ist ein deutsches Fahrzeug in bestem Gebrauchszustand. So etwas ist heute selten auf dem Markt.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Vorbesitzer

  • 3

Kraftstoff

  • Benzin

Sonderausstattung

  • Edelstahl-Auspuff
  • Hardtop
  • LM-Felgen
  • Radio

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • MATCHING NUMBERS
  • Zugelassen

Lenkung

  • Links
  • Außenspiegel rechts
  • Radio Becker Mexiko
  • Service-Nachweise vorhanden

Originalzustand, MATCHING NUMBERS

Mercedes-Benz 280 SL Roadster flaschengrün

Mercedes-Benz 280 SL

Der neue SL musste sowohl die Ikone 300 SL als auch das Erfolgsmodell 190 SL ersetzen. Deshalb wurde der Mercedes-Sportwagen neu definiert: Hohe Fahrleistung verbunden mit optimalem Fahrverhalten und gepflegtem Fahrkomfort. Diesen Kriterien entsprach die Baureihe W 113 mit dem 230 SL perfekt und war damit ein moderner Ersatz für den 190 SL. Der 300 SL war nicht zu ersetzen. Das Kaufpublikum nahm den neuen SL begeistert auf. Das ist bis heute so geblieben. Mercedes-Benz war für die permanente Weiterentwicklung des aktuellen Angebots bekannt. So steigerte sich der 230 SL über den 250 SL zum 280 SL. In dieser Version war er auch am ausgereiftesten.

Unser ausdrucksstarker 280 SL wurde in den USA ausgeliefert mit einem „title“ in Kalifornien. Seit 1995 ist er in Deutschland zugelassen und seit 1997 in heutiger Hand, jetzt mit H-Kennzeichen. Der Oldtimer war bis jetzt ein treuer Begleiter auf großen Reisen. Er hat, obwohl er aus USA stammt, die sog. „mittlere“ Hinterachsübersetzung. Umfangreiche Rechnungen aus Hamburger Fachwerkstätten belegen, dass in diesen Klassiker immer technisch investiert wurde. Wir liefern mit neuem TÜV.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Sonderausstattung

  • Colorglas
  • Hardtop
  • Kopfstützen
  • Radio
  • Servolenkung
  • Windschott

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • Zugelassen

Lenkung

  • Links
  • Softtop grün
  • Gutachten liegt vor

Ein treuer Begleiter für große Reisen

Jaguar E-Type Serie 3

Der Jaguar E-Type läutete im März 1961 eine neue Ära ein. Zu Beginn gab es einige Schwachpunkte, die aber kontinuierlich beseitigt wurden. In der Serie 3, die genau 10 Jahre nach Baubeginn vorgestellt wurde, überstrahlte der brandneue V12-Aluminium-Motor alles, auch den in die Jahre gekommenen E-Type selbst. So entstanden noch mal 15.287 Exemplare. Wie einmalig ein Jaguar E-Type war, bemerkte die Kundschaft erst so richtig, als der Nachfolger XJ-S auf den Markt kam.

Unser Jaguar E-Type Roadster kommt aus Skandinavien und kommt aus einer Sammlung. Dort wurde der Oldtimer über die Jahre bestens gepflegt. Er ist leicht zu fahren, das Automatik-Getriebe sorgt für Entspannung. Auch heute begeistert die Komposition des klassischen Roadsters mit dem herrlich kultivierten V12-Motor.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Sonderausstattung

  • Hardtop
  • Radio
  • Speichenräder

Lenkung

  • Links
  • Speichenräder verchromt

Der klassische Roadster mit dem kultivierten V12-Motor

Mercedes-Benz 280 SL

Die Roadster der Baureihe W 113 erhielten den Spitznamen „Pagode“ wegen ihres eigenwillig geformten Hardtops. Das „maskuline“ Design grenzte dieses Modell deutlich von seinem Vorgänger ab. Er wurde in den Versionen 230 SL, 250 SL und 280 SL gebaut. Der Hauptabsatzmarkt waren die USA, ein Groß-teil der Fahrzeuge ging nach Kalifornien. Umso begehrter sind heute die euro-päischen bzw. deutschen Fahrzeuge.

Unsere 280 SL Pagode ist eine deutsche Ausführung. Der Besitzer kaufte das Fahrzeug vom Vorsitzenden eines Pagoden-Regionalclubs. In 2011/2012 wurden dann umfangreiche Restaurationsarbeiten ( u.a. Bleche, Bodengruppe, Lackierung ) vorgenommen. Eine Oldtimerbewertung von classic-analytics bewertet den Zustand mit der Note 2. Die sehr schöne Farbkombination rundet dieses interessante Angebot ab.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Sonderausstattung

  • Edelstahl-Auspuff
  • Hardtop
  • Servolenkung

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • Vollgutachten
  • Windschott

Grundsolide „Pagode“ mit viel Ausstrahlung

Chevrolet Corvette Sting Ray

Als 1953 die erste Corvette gezeigt wurde, sah sie viel schneller aus, als sie war. Aber das biedere Image von Chevrolet wurde mächtig aufpoliert. Seit 1964 hieß die Corvette „Sting Ray“ und galt endlich als ausgereift. Auch heute noch gilt die Corvette als Amerikas ureigenster Sportwagen.

Unser Sting Ray ist ein Cabriolet mit Hardtop. Der Sportwagen ist umfänglich restauriert und erhielt dabei den stärkeren 350 cid V8-Motor. Die Viergang-Schaltung mit „Hurst-Shifter“, der Auspuff-Fächerbrummer und die „Knock off“ Alufelgen mit Zentralverschluss machen den Reiz dieses Oldtimers aus. Es wurde generell Wert auf korrekte Ausstattung gelegt. Daher auch das originale, aber überholte Radio und die mechanische Uhr mit elektrischem Aufzug. Ein aktuelles Wertgutachten liegt vor, die Corvette ist in Deutschland zugelassen.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Sonderausstattung

  • Aluminium-Felgen
  • Hardtop
  • Radio

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Trommel
  • Heck: Trommel

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • Zugelassen
  • Motor: 350 cid Chevrolet V8
  • Hardtop
  • 4-Gang-Schaltgetriebe mit „Hurst Shifter“
  • „Knock off“ Alu-Felgen
  • Original Radio

Der amerikanische Traum eines Sportwagens!

Mercedes-Benz 280 SL

Der neue 230 SL Sportwagen, schnell wegen der Form seines Hardtops „Pagode“ genannt, war ein Multitalent. Er ersetzte den Vorgänger 190 SL spielend. Aber als Nachfolger für den berühmten 300 SL galt er nicht. Da blieb eine Lücke. Der neue SL sollte ein Sportzweisitzer mit hohen Fahrleistungen, optimalem Fahrverhalten und hohem Fahrkomfort sein. Genau das konnte er. Über den 250 SL zum 280 SL ging die Erfolgsgeschichte der Baureihe. Mit dieser Modellentwicklung setzte Mercedes auf breiter Basis das Automatik-Getriebe durch.

Unser Mercedes-Benz 280 SL Roadster wurde ursprünglich in den USA ausgeliefert und ist seit 1990 in Deutschland beheimatet. Die Fa. Kienle hat ihn 2004 komplett restauriert, was ausführlich bilddokumentiert ist. Die „Pagode“ war ein Höhepunkt in einer Sammlung klassischer Fahrzeuge, nur wenige Kilometer gefahren, dafür aber bestens gepflegt. Auch einfach überarbeitete Oldtimer dieser Baureihe fahren, aber wer hohe Ansprüche hat, wird hier bestens bedient.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Sonderausstattung

  • Hardtop
  • Restauration 2004 durch Fa. Kienle/Deutschland

Top Restauration

Traumwagen gesucht?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über interessante Angebote & News.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Prüfen Sie jetzt Ihren E-Mail Posteingang um den Vorgang abzuschließen.