Loader

Faltschiebedach

Mercedes-Benz 170 S

Als Daimler-Benz 1949 den 170 S herausbrachte, basierte der Wagen zwar auf einer Vorkriegskonstruktion, aber er war wegen seines Fahrwerks und der perfekten Verarbeitung automobile Spitzenklasse. Er wurde mit dem Slogan beworben: „Der Wagen, der keine schlechten Straßen kennt!“ Das war bei dem miserablen Straßenzustand damals eine Aussage. Immerhin wurden vom März 1949 bis Februar 1952 26.331 Exemplare gebaut. Dann kam der leicht veränderte 170 Sb.

Unser Mercedes-Benz 170 S hat eine interessanten Geschichte: Auslieferung als Reparation an die Materialverwaltung der französischen Truppen FFA in Deutschland, wo er in Oberkirch im Schwarzwald zum Einsatz kam. 1965 bekam der „Militär-Mercedes“ in Friedrichshafen eine Generalrevision. Ab 1974 war aus dem Militärdienst entlassen und erhielt deutsche Kfz-Papiere. 2015 stand der Oldtimer so, wie er heute ist, zum Verkauf und ist seitdem auf den heutigen Eigentümer zugelassen, sofort einsatzfähig. Seine herrliche Ausstrahlung mit dem Falt-Schiebedach ist die Besonderheit an dem Klassiker.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

 

Türen

  • 4

Kraftstoff

  • Benzin

Sonderausstattung

  • Faltschiebedach

Bremsen

  • Front: Trommel
  • Heck: Trommel

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • Zugelassen

Lenkung

  • Links

Sofort einsatzfähig, herrliche Ausstrahlung

Mercedes-Benz 220 a Limousine weißgrau

Mercedes-Benz 220 a

Endlich, im Juli 1953, brachte Daimler-Benz mit dem Typ 180 eine neue Baureihe in Pontonform heraus. Die noble Kundschaft für Sechszylinder-Motoren musste aber noch warten. Dann im März 1954 war er endlich da, der Mercedes 220 a. Geschickt hatte man den Radstand verlängert. Auch der längere Motorraum trug dazu bei, dass der Typ 220 viel eleganter und erwachsener wirkte als der etwas pummelige Wagen mit dem Vierzylinder. Der Preis für den 220 a betrug zunächst stolze DM 12.500,-.

Unsere Mercedes-Benz 220 a Limousine hat das große Webasto-Faltschiebedach mit einer Sonnenblende, gleichzeitig Windabweiser. Sehr selten! Der Wagen wurde in Duisburg auf die Firma Raab Karcher Reederei erstmals zugelassen. Ab 1958 war er bei Moritz von Carnap in Karlsruhe als Firmenwagen, dann ab 1965 in privatem Besitz und seit 2005 in heutiger Hand. Eine Teilrestauration des Motors und des Vergasers ist bilddokumentiert. Seitdem ist der Oldtimer nur wenig gefahren. Die letzten Jahre war er immer bei Mercedes-Werkstätten im Service. Trotzdem bedarf er einer liebevollen Hand und etwas Pflege. Er ist mit H-Kennzeichen zugelassen und sofort einsatzbereit.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

 

Türen

  • 4

Kraftstoff

  • Benzin

Sonderausstattung

  • Faltschiebedach
  • Nebelscheinwerfer
  • Radio

Bremsen

  • Front: Trommel
  • Heck: Trommel

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • MATCHING NUMBERS
  • Zugelassen

Lenkung

  • Links
  • Webasto Faltschiebedach
  • Sonnenblende/Windabweiser

Ein grundsolider Zeitzeuge des Wirtschaftswunders

Mercedes-Benz 220

1951 kam endlich wieder ein Mercedes mit Sechszylinder-Motor auf den Markt. Es war die konservative Karosserie des MB 170 S, die Vertrauen schuf. Gepaart mit der modernen Sechszylinder-Maschine entstand der besondere Reiz des neuen Mercedes 220.

Unsere Mercedes-Benz 220 Limousine entstand 1953 genau in der Mitte der Produktionszeit dieser Baureihe. Sie wurde in Deutschland mit Faltschiebedach und Heizung als Sonderausstattung gem. Datenkarte ausgeliefert. Seit 2013 befindet sich der Klassiker in heutiger Hand, eine umfangreiche Restauration durchlief der Oldtimer 2007/2008. Das Fahrzeug ist derzeit abgemeldet, hat aber TÜV bis Oktober 2021. Der Sechszylinder-Motor begeistert nach wie vor, das originale Schiebedach ist die Besonderheit.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 4

Kraftstoff

  • Benzin

Sonderausstattung

  • Faltschiebedach
  • Heizung

Bremsen

  • Front: Trommel
  • Heck: Trommel

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen

Ein echter Zeitzeuge der 50er Jahre

Rolls-Royce Silver Cloud III

Der Rolls-Royce Silver Cloud ist die letzte Entwicklung nach traditioneller Bauart mit Chassis. Es begann mit dem Silver Cloud I, noch mit dem seit Jahrzehnten gebauten Sechszylinder-Motor. Dann kam der Cloud II mit dem brandneuen V8-Motor und als besonders ausgereift der Cloud III. Nur 2.044 Stück wurden zwischen 1962 und 1965 gebaut. So ist dieser RR-Typ heute doch sehr selten.

Unsere Limousine mit dem Chassis der Serie K ist eins der letzten Modelle. Die Farbgebung „black over burgundy“ lässt die herrliche Form besonders zur Geltung kommen. Ein sehr seltenes Extra ist das werkseitig montierte Webasto-Faltschiebedach! In England gab es 2 Eigentümer. Bis 2007 in der Schweiz registriert, ist der Oldtimer seitdem in Deutschland zugelassen und in einer Hand. Es gibt ein Classic-Data Gutachten von 2016 (Note 2-). Umfangreiche Servicearbeiten lassen den Silver Cloud auch große Strecken verlässlich meistern. Der Lack ist weitgehend original und etwas Kraquelle erzeugt herrliche Patina. Der Silver Cloud kommt mit H-Kennzeichen und neuem TÜV. Mit diesem Klassiker können Sie souverän reisen.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 4

Sonderausstattung

  • 4 elektrische Fensterheber
  • Faltschiebedach
  • Navigation
  • Radio
  • Sicherheitsgurte vorn

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Trommel
  • Heck: Trommel

Lenkung

  • Rechts
  • Lack weitgehend original
  • Webasto-Faltschiebedach ab Werk
  •  Radio Becker
  • Classic Data Gutachten von 2016: 2-
  • TÜV neu

Einer der letzten der Serie K

Traumwagen gesucht?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über interessante Angebote & News.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Prüfen Sie jetzt Ihren E-Mail Posteingang um den Vorgang abzuschließen.