2 elektrische Fensterheber

BMW 3_0 CS Coupé polaris metallic

BMW 3.0 CS

Der Pariser Salon 1968 war die Bühne für das neue große Coupé 2800 CS von BMW. Es war die Weiterentwicklung des 2000 CS Coupé mit überzeugender neuer Front für den großartigen Sechszylinder-Motor. Ab 1971 gab es den 3.0 CS mit Vergasermotor und den 3.0 CSi mit Einspritzung. Die Rohkarosserien wurden bei Karmann in Osnabrück gefertigt, um dann im BMW-Werk in Dingolfing komplementiert zu werden. Diese Baureihe wurde zum Erfolg für BMW.

Unser BMW 3.0 CS Coupé war nach seiner Erstzulassung in Deutschland seit 1999 in Finnland. Es gehört zu den ziemlich seltenen Exemplaren mit Automatikgetriebe, die nur 2.807 mal gebaut wurden. Zwischen 2002 und 2014 wurde der Oldtimer restauriert. Zunächst Technik, Motor und Fahrwerk, später die Karosserie mit Lackierung. Das Coupé ist in exzellentem Zustand, das Wertgutachten nennt die Note 2. Dieser Klassiker ist ein zuverlässiger und sportlicher Reisewagen, auch für große Touren.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide.  An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Sonderausstattung

  • 2 elektrische Fensterheber
  • Aluminium-Felgen
  • Schiebedach

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • H-Kennzeichen
  • Vollgutachten
  • Zugelassen

Lenkung

  • Links
  • Differentialsperre
  • Alpina-Felgen
  • Alpina-Lenkrag

Sportliches Coupé mit Automatik

Mercedes-Benz 500 SL

Als Nachfolger der „Pagode“ erschien im April 1971 der 350 SL der Baureihe R 107. Das war der Vorbote der völlig neuen S-Klasse W 116. Der neue SL war technisch vom Feinsten und der V8-Motor eine neue Dimension. Wie für Daimler-Benz typisch, entwickelte man den SL immer weiter. So erklärt sich auch die Beliebtheit des Roadsters bei den Käufern trotz über 18jähriger Bauzeit. Besonders die letzte Ausführung ab September 1985 ist gesucht.

Unser Mercedes-Benz 500 SL Roadster hat eine deutsche Erstzulassung vom Januar 1986 und ist nur 125.000 km gefahren worden. Er war immer in Norddeutschland und weniger als 4.000 km pro Jahr auf der Straße. Der Klassiker hat gerade neuen TÜV bekommen und wartet auf den nächsten Einsatz.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

Weitere Old- und Youngtimer finden Sie auch unter www.steenbuck-automobiles.de oder besuchen Sie uns einfach in unseren Verkaufsräumen in der Lüneburger Heide. An jedem 3. Sonntag im Monat findet unser Oldtimer-Treffen statt, zu dem wir Sie gerne zum zwanglosen „meet & greet“ mit Benzin-Gesprächen mit oder ohne eigenen Oldtimer einladen.

Türen

  • 2

Sonderausstattung

  • 2 elektrische Fensterheber
  • elektrisches Verdeck
  • KAT
  • Klimaanalge
  • Lenkrad verstellbar
  • LM-Felgen
  • Radio

Kraftstoff

  • Benzin

Bremsen

  • Front: Scheibe
  • Heck: Scheibe

Verschiedenes

  • MATCHING NUMBERS
  • Zugelassen
  • Deutsche Erstzulassung 01/1986
  • immer in Norddeutschland
  • weniger als 4.000 km/Jahr

Eleganter Klassiker mit wenig Laufleistung

Traumwagen gesucht?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über interessante Angebote & News.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Prüfen Sie jetzt Ihren E-Mail Posteingang um den Vorgang abzuschließen.